Soul of Africa Museum

Der Initiator des Soul of Africa Museum, Henning Christoph, bereist als Fotojournalist und Ethnologe seit 35 Jahren Schwarzafrika. Von den Ländern an der atlantischen "Sklavenküste" brachte er eine weltweit einzigartige Sammlung von kultischen Zeugnissen der Vodoo Religion nach Essen.

Auf die Besucher des Museums entfalten die Ausstellungsstücke ihre immanente Wirkung konzentriert. Zu jedem Bild, zu jeder Figur des Ahnen- oder des Zwillings-Kults weiß der Kurator eine lebendige Geschichte zu erzählen. Wenn Sie dabei zwischen den prächtig kostümierten Egungun - den zurückgekehrten Toten - stehen, ist es, als seien Sie mitten im Dreh eines Dokumentarfilms.

Vodoo ist auch Naturmedizin, die mit ganzheitlichem Ansatz den Menschen wieder in sein Gleichgewicht bringt. Dazu gehören auch die Heilkräuter des Dschungels - zu finden im Soul of Africa Museum.