Ellen Gorzelany

PANTA RHEI -ALLES FLIESST
Fantastischer und psychedelischer Realismus

In meinen Bildern setze ich mich mit der Polarität von Natur und moderner Zivilisation auseinander. Ideen und Bildinhalte entspringen meiner freien Vorstellung und entstehen für gewöhnlich ohne Vorlage oder Modell. Vereinzelt bildet die Portraitmalerei eine Ausnahme.

Die Werke von Ellen Gorzelany sind teils dem fantastischen, teils dem psychedelischen Realismus zuzuordnen.

Bevorzugte Materialien: Farbstift, Tusche, Öl, Acryl
Techniken: Zeichnung, Malerei, Objekt-Collage, Fotografie

Biographisches
Geboren 1964 im Münsterland.
1986 - 1991 Ausbildung und Studium in Wuppertal und Essen (TA Gestaltung Medien/Kommunikation, Kommunikationswirtin)
Zahlreiche Ausstellungen seit 1988. Gorzelanys Bilder befinden sich z.T. in Privatbesitz in den Niederlanden, Schweiz, Irland, England, USA und Südafrika und in öffentlichem Besitz in RSA –Nelson Mandela Foundation in Johannesburg