Eulenspiegel Filmtheater

Klassisches 50er-Jahre-Kino mit Großbildleinwand, 70mm-6-Kanal-Stereoton, Dolby SR, Bühne, Wurlitzer-Stummfilmorgel, Kinomuseum und Café.

Seit 1980 ist das 1955 eröffnete, unter Denkmalschutz stehende Eulenspiegel ein Filmkunsttheater. Mit 400 Plätzen zu den großen im Lande zählend, verfügt das Eulenspiegel über eine 100 m Bildwand, Dolby Surround und 70mm Projektion für echtes Monumentalkino. Als Erstaufführungskino zeigt das Eulenspiegel außerdem Previews, Sonderreihen, Kinderkino usw. Darüber hinaus gibt es regelmäßig Stummfilme mit Live-Musik, Tanzveranstaltungen unabhängiger Choreografen und Tänzer, sowie unregelmäßig Theateraufführungen, Konzerte und Kabarett. Für das hervorragende Jahresprogramm wird es regelmäßig ausgezeichnet. Am Montag ist Kinotag und jeden 3. Montag im Monat findet eine Sneak-Preview statt: Den Filmtitel erfährt man erst, wenn der Vorhang sich öffnet. Zum Eulenspiegel gehören ein beliebtes Café und ein kleines Kinomuseum.