Essens kreative Köpfe
"Von Essen inspiriert - um die Welt zu verändern"

Professor Dr. Peter Zec

Leiter des Design Zentrum Nordrhein Westfalen, Initiator des red dot design award


„Ich lebe und arbeite in Essen. Hier sind meine Kinder geboren, und hier fühle ich mich mit meiner Familie zu Hause. Die Verkehrsinfrastruktur, die guten Erreichbarkeiten durch die internationalen Flughäfen Düsseldorf und Dortmund und das umfangreiche Kulturangebot sowie die aufgeschlossenen Menschen geben dieser Stadt ein besonders sympathisches Gesicht. Faszinierend an dieser Stadt ist das scheinbar unerschöpfliche Entwicklungspotenzial: Nirgendwo anders ist der Strukturwandel von der Montanindustrie zur Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft so stark zu spüren, wie hier. Mit dem red dot design museum hatten wir die Chance, aus dem Nichts einen Standort wie Zollverein zum Designstandort zu prägen und der ehemaligen Zeche eine neue Identität zu geben. Der Erfolg, den wir damit erzielen konnten, findet internationale Anerkennung – das wäre an anderen Standorten zu diesem Zeitpunkt sicherlich in der Form nicht möglich gewesen. Die Polarisierung zwischen alter Industriekultur und moderner Designszene – das ist der Reiz, der gerade auch die Besucher ins red dot design museum lockt. Rund um den red dot hat sich ein weltweites Kreativ-Netzwerk etabliert. Die Veranstaltungen, insbesondere die Preisverleihungen des red dot design award, rücken auch Essen immer wieder in den Blickpunkt der internationalen Designszene.“